HDR-Bild (aus drei Aufnahmen) + Tone Mapping

1/45 s

1/180 s

1/750 s

Wollten Sie schon einmal ein Motiv mit sehr hohem Kontrast fotografieren und hatten das Problem mit ausgerissenen Lichtern und fehlenden Details in den Schatten?

Sie können solch ein Motiv, so wie Sie es ursprünglich gesehen hatten, mit HDR-Fotografie aufnehmen und mit Photomatix verarbeiten:

Photomatix ausprobieren

  • Fotografieren Sie mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen (Belichtungsreihe)
  • Fügen Sie in Photomatix die Fotos zum HDR-Bild zusammen
  • Stellen Sie den gewünschten Look mit natürlichen bis künstlerischen Bildstilen ein

Unsere Galerie auf der englischen Website zeigt, was Anwender mit Hilfe von Photomatix aus ihren Fotos gemacht haben.

HDR-Fotogalerie

Photomatix Pro und Essentials sind alleinstehende Programme für Windows und Mac

  • Eine Lizenz für Photomatix Essentials kostet € 34,51 und für Photomatix Pro € 83,30.
  • Photomatix Essentials ist einfach und leicht zu bedienen. Photomatix Pro bietet dagegen mehr Möglichkeiten und beinhaltet fortgeschrittene Funktionen wie Stapelverarbeitung, selektives Entfernen von Geisterbildern und viele mehr.
  • Photomatix Pro enthält zusätzlich ein kostenloses Plug-In für Lightroom-Anwender, die Photomatix in ihren Lightroom-Workflow integrieren möchten.